Leberfasten nach Dr. Worm

Lebererkrankungen – jeder Dritte ist betroffen

Die nichtalkoholische Fettleber ist die häufigste chronische Lebererkrankung. Doch meist wird sie nur zufällig erkannt und auch dann meist unterschätzt bzw. verharmlost, denn die Leber leidet still und heimlich.

Wichtigster Verursacher für die Entwicklung einer Fettleber ist die Überernährung: Insbesondere die Kohlenhydrate in Verbindung mit zu wenig Bewegung fördern nicht nur das Übergewicht, sondern auch massiv die Fetteinlagerung in der Leber.

Die Leber ist als zentrales Organ des Körpers nicht nur ein Filter- und Entgiftungsorgan. Eine Verfettung der Leber bleibt nicht ohne Auswirkungen. Die nichtalkoholische Fettleber steht im Zusammenhang mit vielen weiteren Krankheitsbildern, wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Typ 2 Diabetes und Fettstoffwechselstörungen.

So bekommt die Leber ihr Fett weg

Durch das Leberfasten nach Dr. Worm legen Sie den entscheidenden Neustart für Ihren Stoffwechsel hin und haben damit beste Voraussetzungen für Ihren nachhaltigen Erfolg. Der Schlüssel ist eine spezielle leberfreundliche Ernährungsweise.

Ihre Gesundheit kann auf vielen Ebenen profitieren:

  • Rascher Abbau von Leberfett
  • Senkung der Blutzucker- und Insulinspiegel
  • Verbesserte Blutzuckerkontrolle
  • Senkung der Blutfette
  • Senkung des Blutdrucks
  • Senkung des kardiovaskulären Risikos

Weitere allgemeine Informationen zum Leberfasten finden Sie unter www.leberfasten.com.

Sie fühlen sich angesprochen und interessieren sich für nähere Informationen? Nehmen sie unverbindlich Kontakt zu mir auf!

Jetzt loslegen:

Datenschutz

7 + 6 =

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@annetteschmidt.de widerrufen.